Unser Leitbild

 

Wir behandeln Menschen, nicht nur Krankheiten

In unserer Praxisgemeinschaft verfolgen wir gemeinsam getragene  Leitlinien für die psychotherapeutische Behandlung.  

Die Therapie bietet einen Schutzraum, um neue Sichtweisen nach innen und außen auszuprobieren und hierbei mit sich und der Umwelt neue Erfahrungen machen zu können. Hierzu ist eine vertrauens- und respektvolle Atmosphäre zwischen Therapeut und Klient absolut unabdinglich.

In jedem Fall stehen wir als Therapeutinnen unter Schweigepflicht über die Inhalte der Therapie. Dies gilt auch für Jugendliche gegenüber deren Bezugspersonen. Nur die Betroffenen selbst können uns von dieser Schweigepflicht entbinden. Sollten Sie als Familienmitglied Fragen zur Therapie oder zum Umgang mit dem (der) Betroffenen haben, vereinbaren Sie bitte einen gemeinsamen Termin mit Ihrem Kind / Partner, um Unsicherheiten / Meinungsverschiedenheiten hier vor Ort zu klären. 

Im Einzelfall kann es therapieunterstützend sein, Bezugspartner / Angehörige über die Vorgehenseise zu informieren bzw. Fragen von ihnen zu beantworten und sie gegebenenfalls zu Verhaltens- und Einstellungsänderungen anzuregen. Das ist möglich unter der Voraussetzung, dass wir von der Schweigepflicht entbunden werden.  Bei der Therapie von Kindern ist die Einbindung der Sorgeberechtigten in der Regel sinnvoll.                                           

Wir arbeiten ziel- und ressourcenorientiert. Deshalb regen wir Sie an, Ihre eigenen Stärken zur Umsetzung Ihrer Ziele zu nutzen und fürsorglich auch mit sich selbst umzugehen. Den Therapieprozess reflektieren wir kontinuierlich mit Ihnen, gleichen mit Ihnen Ihre Erwartungen und die erzielten Veränderungen ab.

Der Therapiefortschritt hängt von der erfolgreichen Zusammenarbeit Therapeut und Patient ab. Dementsprechend legen wir Wert darauf, Ziele gemeinsam zu vereinbaren und die Inhalte der Therapiesitzungen mit Ihnen abzusprechen. Wir machen die Anforderungen, die Sie während der Therapie zu leisten haben, transparent und ermutigen Sie auch, evtl. Störungen und Probleme bei der Umsetzung von Therapieschritten anzusprechen. Die werden mit Ihnen abgesprochen. Es ist möglich, dass „Hausaufgaben“ für die Zeit zwischen den Terminen verabredet werden. 

Für das Gelingen einer Therapie sind nicht nur die Bemühungen der Therapeutinnen entscheidend, sondern auch Ihre Mitarbeit als Patient / Patientin. Damit die Therapie gelingt, sollten Sie sich / Ihrem Kind Zeit und Ruhe gönnen, um sich auf die Sitzungen einzustellen, regelmäßig erscheinen und sich vor den Terminen Gedanken für Ihre Anliegen für den jeweiligen Tag machen und vereinbarte Aufgaben, wie z.B. Selbstbeobachtungen, durchführen.

Wir sind jederzeit bemüht, mit Ihnen (und Ihren Kindern) umsichtig, einfühlsam und vertragsgerecht umzugehen. Dennoch sind Probleme nicht immer auszuschließen. Bitte sprechen Sie diese und mögliche Veränderungswünsche sowie Informationsfragen bei uns direkt an. Eine Klärung kann einen günstigen Therapieverlauf sehr fördern. Wir sind jederzeit für Rückmeldungen / Wünsche und Kritik offen.  

Therapie ist ein zeitlich befristeter Prozess in einem ambulanten Rahmen. Sie ist eingebettet in ein Spektrum von Prävention, Selbsthilfeangeboten, stationären Leistungen und Rehabilitationsmaßnahmen. Im Therapieprozess informieren wir Sie darüber bei Bedarf. Sollte aus fachlicher Einschätzung die ambulante Therapie nicht ausreichen und ein stationärer Aufenthalt notwendig sein, besprechen wir dies mit Ihnen und unterstützen, wenn gewünscht, den Übergang.

 

Hier finden Sie uns

Praxisgemeinschaft Psychotherapie Bochum

Am Röderschacht 32

44879 Bochum

 

Kontakt

 

Andrea Steinkamp

Telefon: 0234 4970895

Email: as-psy@gmx.de

 

Sonja Lehder

Telefon: 0234 495384

Email: S.Lehder@web.de

 

Auch wenn wir persönlich uns um Diskretion und vertraulichen Umgang mit Ihren Daten bemühen,

können wir leider keine Garantie für eine lückenlose Sicherheit diverser Kommunikationsmöglichkeiten geben,

da dies nicht in unserer Macht steht.

Bitte bedenken Sie dies, wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxisgemeinschaft Psychotherapie Bochum